Axonas ist ein Zettelkasten, der Notizen, Exzerpte und Zitate aufbewahrt. Weder stellen die Notizen meine abschließenden Gedanken dar noch drücken die gesammelten Exzerpte und Zitate unbedingt meine Meinung aus.

Als öffentlich begehbarer Buchstabengarten ist dieser Zettelkasten zugleich Bestandteil eines Austauschs an Gedanken und Ideen, den ich mit einigen Menschen pflege. Er ist ein Hilfsmittel im Wechselspiel von Rede und Widerrede und den Nutzen und die Grenzen eines solchen Buchstabengartens hat Sokrates in Platons Phaedros treffend beschrieben.

Mittwoch, 5. Dezember 2007

Von Bäumen und Tugenden


Gestern am Spätnachmittag hatte ich ein angenehmes Gespräch mit einer Mitarbeiterin einer Waldschutzorganisation, die seit Jahren in den Tropen lebt. Erst im Laufe der Zeit und durch die Fragen meines Begleiters realisierte ich, wie gefährlich der Job jener Menschen ist, die sich gegen die illegale, aber oft tolerierte oder durch regionale Korruption ermöglichte Abholzung von Wäldern in tropischen Ländern wehren. Und was wir ihrem Mut zu verdanken haben. Das Gespräch kam dann auf Tiger, die gestresst durch die Einschränkung ihres Lebensbereichs Menschen angreifen. Dann auf Elefanten, die - also wollte sie diese gleichsam zurückerobern - des nachts in ihre angestammte Weidegebiete zurückkehren und dort die nun errichteten Hütten inklusive der Menschen niedertrampeln. Auf einmal ein leise kratzendes, aber penetrantes Geräusch im Hintergrund, gleich wieder abklingend, so als wäre irgendwo weit hinter dem Konferenzgiebäude ein Transformator angeworfen worden. Unidentifizierbar. Dann gleich wieder anklingend. Eine Stromkabel, das bitzelt? Langsam näher kommend, von weit weg, aber kontinuerlich, immer lauter, eine ...
[Zettel auffalten...]



Einblicke vom den ersten 2 1/2 Verhandlungstagen


Südostasiatische Insel sind hervorragende Kandidaten, um zu zeigen, was ein nicht gebremster Klimawandel anrichten kann. Yvo de Boer der Chef, des Sekretariats der UN Klimarahmenkonvention brachte die Austragung der Verhandlungen in Bali und das, was ansteht, mit seiner Eröffnungsrede auf den Punkt: "You have welcomed us to one of the most beautiful palces on pur planet. a picture-perfect paradise, but an island that is also highly vulnerable to cliamte Chnage impacts. The outcome of this conference will, to a degree, determine wheter Bali - and other vulnerable Places - are destined to become a lost paradis, or not." Die Konferenz eröffnete am Montag mit einem Statement des indonesischen Umweltministers, der als Gastgeber die Verhandlungen leitet. Auch er machte klar, worum es hier in Bali geht: "Many have also supported a target date of 2009 for concluding an outcome. It is imperative that we start this process in Bali. While the launch of negotiations and a clear deadline of 2009 to end the negotiations will constitute a breakthrough, anything short of that will constitute a failure." Die ersten Tage waren ansonsten direkt von einem Dämpfer begleitet: Es gab ...
[Zettel auffalten...]



Praxis der Aphrodisia

Spiegel

Herzlich willkommen. Sie sind nicht angemeldet. Sie können dennoch einen Kommentar abgeben.

Die Startseite finden Sie hier.


Kontakt und RSS

Sie erreichen mich über diese Emailadresse.


Creative Commons License

kostenloser Counter


Neue Feeds!

Zeigt den Feed an.


Translation Google:

See this page in English Voir cette page en francais