Axonas ist ein Zettelkasten, der Notizen, Exzerpte und Zitate aufbewahrt. Weder stellen die Notizen meine abschließenden Gedanken dar noch drücken die gesammelten Exzerpte und Zitate unbedingt meine Meinung aus.

Als öffentlich begehbarer Buchstabengarten ist dieser Zettelkasten zugleich Bestandteil eines Austauschs an Gedanken und Ideen, den ich mit einigen Menschen pflege. Er ist ein Hilfsmittel im Wechselspiel von Rede und Widerrede und den Nutzen und die Grenzen eines solchen Buchstabengartens hat Sokrates in Platons Phaedros treffend beschrieben.

Der Opportunfisch

Es ist hier ruhig, weil ich derzeit andere Projekte vorbereite - man ahnt das vermutlich. Vor Tagen stieß ich allerdings auf ein Video von Volker März zu meiner Lieblingsfreiheitsdenkerin, mit einem sehr netten Lied von Agitationschanteuse Bernadette La Hengst, das ich gerne dem Freundeskreis zuführe.




wer autonom sein hirn verwaltet
der wird so schnell nicht abgeschaltet
als natalist wird er versuchen
die fahrt ins morgen selbst zu buchen
willyam (Gast) - So, Mrz 30, 2008

Danke -

jetzt hab ich endlich eine Stimme zum Namen und ein paar Eindrücke über Volker März zu(m) Verarbeiten. Der Textauszug erinnert mich vage an einen Song von Stoppok ...

Viel zu schön hier auf der Erde,
viel zu schön für'n Leben in der Hammelherde,
lass sie zieh'n, ganz egal wohin ...


Viele Grüße Dir _ W
Julio Lambing - So, Mrz 30, 2008

Frau La Hengst hat gerade eine Kindermusik CD herausgegeben. und alles was ich höre, klingt vielversprechend.

Trackback URL:
http://axonas.twoday.net/stories/4751090/modTrackback

Praxis der Aphrodisia

Spiegel

Herzlich willkommen. Sie sind nicht angemeldet. Sie können dennoch einen Kommentar abgeben.

Die Startseite finden Sie hier.


Kontakt und RSS

Sie erreichen mich über diese Emailadresse.


Creative Commons License

kostenloser Counter


Neue Feeds!

Zeigt den Feed an.


Translation Google:

See this page in English Voir cette page en francais